Wim Does – German

Wim Does erhielt das Diplom “Orgel Master of Music” am Konservatorium von Rotterdam bei Ben van Oosten und studierte Harmonielehre, Fanfare- und Bassband-Leitung. Seit 2010 ist er hauptamtlicher Organist an der St. Aloysiuskirche in Utrecht und assistent Organist in der Augustinuskirche Amsterdam. Neben seiner eigenen “W & S Music” als Privat-Dozent und Arrangeur betreut er Orgelkonzerte im In- und Ausland und begleitet viele Chöre auf der orgel und dem Piano. Mit seiner Frau Susanna Veerman bildet Wim Does ein 4-händiges Orgel-Duo. 2008 und 2010 nahmen sie eine CD in Paris und Orléans (Frankreich) auf. 2013 folgte die Aufnahme einer Solo-CD von Wim Does in der St. Aloysiuskirche in Utrecht. Im gleichen Jahr empfing er die “Diplome Medaille d’Argent” für seine Verdienste um die französische Orgelmusik. 2016 kam die CD heraus, die er mit Susanna Veerman und der Pianistin Mirsa Adami in der Philharmonie Haarlem aufgenommen hat. 2017 spielte er ein Solo-Orgelkonzert in der St. Paul’s Cathedral London und Notre-Dame Paris ein.

Für mehr Informationen und Bestellungen von CDs können Sie auf seine website schauen.